SFL-1

Die LUBRIPLATE SFL-Serie wurde zur Erfüllung der stets steigenden Anforderungen an moderne Lebensmittelverarbeitungsanlagen entwickelt. Das synthetische Grundöl und der Aluminiumkomplex-Verdicker sorgen bei allen vier NLGI-Konsistenzen für einen breit gefassten Betriebstemperaturbereich. LUBRIPLATE SFL Schmierfette enthalten antimikrobielle Wirkstoffe, die das Wachstum von Bakterien und Schimmel verzögern.

Hinweise zur Verwendung:
“Diese Zusammensetzungen können in der lebensmittelverarbeitenden und pharmazeutischen Industrie sowie an Verpackungsmaschinen als Rostschutz, an Dichtungen von Tankverschlüssen als Trennmittel und bei Maschinenteilen und Geräten an Standorten eingesetzt werden, an denen ein zufälliger Kontakt zwischen dem geschmierten Teil und dem verarbeiteten Lebensmittel, dem pharmazeutischen oder dem verpackten Produkt auftreten kann. Dabei sollte immer die Mindestmenge eingesetzt werden, die erforderlich ist, um den gewünschten Effekt an der Maschine zu bewirken.”

LUBRIPLATE SFL-1 hat einen ungefähren Betriebstemperaturbereich von –60°F/-51°C bis 300°F/149°C und ist damit ideal geeignet für Gefrierschränke und sonstige Kalttemperaturanwendungen, bei denen konventionelle lebensmitteltaugliche Schmierfette nicht eingesetzt werden können. Neben seiner guten Pumpbarkeit bei extrem niedrigen Temperaturen machen auch die hohe Scherstabilität, die ausgezeichnete Wasserfestigkeit und die herausragende Schwerlasttauglichkeit LUBRIPLATE SFL-1 zur einzigen wirklichen Alternative für Anwendungen mit extrem niedrigen Temperaturen, für die ein Produkt benötigt wird, das den USDA 1998-Richtlinien entspricht und NSF H-1-zertifiziert ist. Erhältlich in der 14½ OZ. / 411 g-Kartusche.

Gebinde Tabelle: 
GebindeGebindegröße vorhanden
10 x 400g Kartonx
40 x 400g Kartonx
16kgx
187kgx